Beispiele von globalen Fehlentwicklungen

    Plastik Planet

     

    13.08.2014 | 1:31:03 | Film

    Plastic Planet ist ein Kinodokumentarfilm von Regisseur Werner Boote. Der Film zeigt die Gefahren von Plastik und generell synthetischer Kunststoffe in ihren verschiedensten Formen und ihrer weltweiten Verbreitung.

    Plastik - Ein langfristiges Problem

     

    26.03.2013 | 1:23:33 | Arte

    Originaltitel: "Addicted to Plastic (Plastik über alles)"
    (Dokumentarfilm, Kanada, 2008, 85 min)
    Produktion: cryptic moth productions
    Regie: Ian Connacher

     

     

    Milliardengrab Schweinegrippe: Wer steuerte die WHO?

     

    28.06.2010 | 9:15 | The Real Stories

    Vor einigen Jahren waren wir alle ziemlich beunruhigt wegen der drohenden Schweinegrippe, einer Influenza-Welle von globalem Ausmaß, einer Pandemie. Als dann noch die WHO, die oberste Gesundheitsbehörde der Vereinten Nationen, die höchste Warnstufe 6 ausrief, stritt sich das Land darum, wer als erster die SChutzimpfung bekommt, die Schwangeren, die Alten, die Ärzte oder die Politiker? Wem nutzte eigentlich das Ganze? Monika Wagener und Ralph Hötte mit einer spannenden Recherche. Die Schweinegrippe, die Angst-Macher, die Profiteure.

     

    Was Tun - Den Wohlstand vom Verbrauch entkoppeln

     

    15.07.2011 | 10:41 | Arte

    Im Gespräch mit Erich Ulrich von Weizsaecker.

    Erich Ulrich von Weizsaecker ist ein Vordenker und Mahner in unserer gedankenlosen Ressourcenverbrauch. Er zeigt auch die notwendigen Lösungen um aus dieser Sackgasse zu kommen.

     

     

    Was Tun - Verantwortung uebernehmen

     

    15.07.2011 | 9:55 | Arte

    Im Gespräch mit Jakob von Uexkuell, Stifter des Alternative Nobelpreises.

    Jakob von Uexkeull mahnt in unseren Beitrag ein, gegen die Ignoranz aufzutreten. Der Supergau ist kein Märchen, sondern Realität, wenn wir nicht rasch handeln. 

    Giftiges Licht (Energiesparlampe)

     

    08. 08.2012 | 28:37 | ZDFzoom

    Eigentlich soll die Energiesparlampe helfen, die Umwelt zu schonen. Doch ZDFzoom zeigt: Die "Öko-Birne" ist alles andere als ökologisch wertvoll, kann zu ernsthaften Gesundheitsschäden führen.

    Die Macht der Konzerne und ihre Auswirkung

    100 Prozent Baumwolle - Made in India (Globalisierung+Pestizide)

     

    27.04.2011 | 26:18 | ARD

    Der Preis den indische Bauern bezahlen müssen, um unseren westlichen Standard zu erfüllen ist hoch. Baumwolle ist inzwischen ein Billigstprodukt - bei Preisen von sechs Euro für ein T-Shirt und weniger bleibt für die indischen Bauern kaum etwas übrig.

     

     

    Was Tun - Widerstand leisten - Vandana Shiva

     

    15.07.2011 | 11:11 | Arte

    Im Gespräch mit Vandana Shiva.

    Die Alternativ Nobelpreisträgerin erklärt die Hintergründe über die globale Fehlentwicklung und zeigt die Alternativen dazu auf!

    Was Tun - Wieder runter kommen - Dennis Meadows

     

    15.07.2011 | 10:49 | Arte

    Im Gespräch mit Dennis Meadows.

    Es ist zu spät für eine nachhaltige Entwicklung, weil unser Handeln nicht nachhaltig ist. Aber es ist nicht zu spät, über Anpassungsstrategien nachzudenken, und Mechanismen, Institutionen und Kultur entsprechend einzusetzen, um die Krisen durchzustehen und zu bewältigen und das universale Bekenntnis zu den menschlichen Werten einzuhalten, wie etwa Freiheit, Gleichheit, Kunst, usw.

    Was Tun - Sich bilden

     

    15.07.2011 | 10:52 | Arte

    Im Gespräch mit Klaus Wiegandt.

    Klaus Wiegand war jahrzehntelang Vorsitzender der Metrohandelskette und tritt seit 2000 für eine nachhaltige Entwicklung ein. Er versucht eine Erkärung warum die Politik sich nicht traut Maßnahmen zu setzen.

    Nahrungsmarkt

    Wetten auf Nahrung und wir Tanken E-10

     

    11.05.2011 | 29:30 | ARD Monitor Spezial

    Der Druck der Spekulanten auf die Lebensmittelpreise: Ein erfolgreicher Hedgefondmanager in Wien spekuliert auf Mais und eine Familie in Kenia muss immer mehr Wasser in den Maisbrei schütten, weil die Mais Preise so hoch sind.

    Die arme Sau

     

    14.08.2009 | 44:16 | AZK - Film

    Landwirt Christoph Zimmer traut seinen Augen nicht. In drei unauffälligen Aktenordnern schlummert brisantes Material - ein Patentantrag auf Schweine. Genforscher des großen amerikanischen Biotechnologie-Konzerns Monsanto haben bestimmte Abschnitte des Erbgutes von Schweinen entschlüsselt und beschrieben. Diese wollen sie nun weltweit als Patent anmelden.

    Monsanto, mit Gift und Genen

     

    1:49:06 | arte

    Sehr interessante Dokumentation von arte über einen Multinationalen Biotechnologiekonzern! Monsanto erwirtschaftet viel Geld. Viel Geld aus Geschäften mit Agent Orange, PCB oder Gen-Pflanzen. Erfolgreich ist der Gigant auf dem Agro-Sektor deshalb, weil er beste Beziehungen zu Regierungsbehörden hat, Druck ausübt oder Gutachten manipuliert, um seine Produkte auf den Markt zu bringen. Monsantos Skandalgeschichte ist lang.

     

    Global aber Gerecht

     

    Der Report "Global, aber Gerecht. Klimawandel bekämpfen, Entwicklung ermöglichen." entwirft eine integierte Gesamtlösung, durch die national und international Klimaschutz und Armutsbekämpfung wirksam, effizeint und gerecht miteinander verbunden werden können. Neueste klimawissenschaftliche Erkenntnisse wurden dafür mit ethischen, ökonomischen und entwicklungspolitischen Überlegungen verbunden und mit Partnern im Süden diskutiert.

     

     

    Massentierhaltung Schweine und Kühe (Die Ware Tier)

     

    11.08.2008 | 43:22 | Andre00010

    Wie weit unser Bezug zum Leben entfernt ist, zeigt dieser Beitrag. Wir als Konsumenten entscheiden mit, wie weit wir diese Industrialisierung vorantreiben wollen oder doch wieder mit Anstand zum Leben und der Schöpfung unser Denken und Handeln ändern. Jedes Schnäppchen hat seinen Preis und darüber sollten wir uns Gedanken machen. Tiere sind Mitgeschöpfe und keine Sache. 


    Seite nicht gefunden