Mediathek Regionale Wertschöpfung

    Regionale Wertschöpfung durch Klimaschutz - Teil 1 von 5

    Regionale Wertschöpfung durch Klimaschutz - Teil 2 von 5

    Regionale Wertschöpfung durch Klimaschutz - Teil 3 von 5

    Regionale Wertschöpfung durch Klimaschutz - Teil 4 von 5

    Regionale Wertschöpfung durch Klimaschutz - Teil 5 von 5

     

    09.05.2009 | Akademie für Nachhaltige Entwicklung Mecklenburg-Vorpommern

    Vortrag von Prof. Dr. Peter Heck am 09. Mai 2009 in Güstrow. Herr Heck ist am Insitut für angewandtes Stoffstrommanagement, Umweltcampus Birkenfeld tätig. Sein Fachgebiet ist regionale Wertschöpfung durch Stoffstrommanagement. In diesem Vortrag werden die Chancen durch Wertschöpfung und Teilhabe im ländlichen Raum genau beleuchtet.

    Regionale Wertschöpfung Holz

     

    19.02.2009 | 2:40 | Toni Dingl

    Das Geld in der Region lassen ist die Botschaft der Stunde.

    Dialog Nachhaltigkeit

     

    Plattform mit zahlreichen Informationen zum Thema Nachhaltigkeit in Deutschland. Ein sehr gutes Beispiel.

     


    Das Mühlviertel - Bioregion Europas

     

    24.02.2011 | 6:33 | Videos rund um Nachhaltigkeit

    Obwohl die Bedingungen für die Bodenbewirtschaftung nicht optimal sind, zählt ausgerechnet das Mühlviertel mit mehr als 2000 Biobetrieben zu den Vorzeigeregionen im europäischen Vergleich. Ein Grund für diese erstaunliche Entwicklung, die bis zu 40 Jahre zurückreicht, könnte an den schwierigen klimatischen Bedingungen liegen, die den Menschen hier ein ganz besonderes Maß an Kreativität und Originalität abverlangt.

    Der Bauernhof auf dem Hochhausdach

     

    31.10.2011 | 4:33 | 3sat

    Ausscheidungen der Fische düngen die Pflanzen: "Aquaponic" ist die Verbindung von Aqua- und Hydrokultur: Obst und Gemüse wachsen in einem Wasserbecken für die Fischzucht.

    Bausteine wirtschaftlicher Regionalisierung

     

    04.2009 | 40:00 | Regionalentwicklung

    Der Vortrag "Bausteine einer wirtschaftlichen Regionalisierung" wurde im Rahmen der 1. Belziger Fachtage für regionale Entwicklung im April 2009 gehalten. Er geht der Frage nach, wie eine Regionalisierung wirtschaftlicher Strukturen auf lokaler Ebene befördert werden kann.


    Seite nicht gefunden